Immer schneller ... immer weiter, mit Sarah Atcho!

Immer schneller ... immer weiter, mit Sarah Atcho!
24. September 2019
Immer schneller ... immer weiter, mit Sarah Atcho!

Die Marke Maurice Lacroix ist stolz, die große Hoffnungsträgerin der Schweizer Athletik, die Sprinterin Sarah Atcho, im Freundeskreis der Marke begrüßen zu dürfen.

Gerade erst wurde sie vom Dachverband Swiss Athletics eingeladen, bei der Weltmeisterschaft, die vom 27. September bis zum 6. Oktober 2019 stattfinden wird, an der 4-mal-100-Meter-Staffel sowie am 200-Meter-Lauf teilzunehmen.

Heute trägt sie sogar die Olympische Fackel zu den Olympischen Jugendspielen in Morges. Nichts scheint Sarah Atcho aufzuhalten. 

Während ihres Besuchs in der Manufaktur in Saignelégier bot sich der Leichtathletin die Gelegenheit, die vielseitigen Kollektionen von Maurice Lacroix zu entdecken. „Ich mag es, wie die verschiedenen Stile einander ergänzen können. Ich achte sehr auf mein Äußeres, und die Idee, von einer AIKON mit markantem Design zu einer Eliros mit klaren, schlichten Linien zu wechseln, finde ich toll. Außerdem sind die Modelle leicht, ich kann ohne Probleme mit ihnen laufen.“ Die Vielfalt an verfügbaren Modellen, aber auch die Uhren, deren Look dank des „EasyChange“-Systems nach Lust und Laune variiert werden kann, stellen für die junge Frau einen wahren Trumpf dar: „Das ist eine ausgezeichnete Idee! Heute hat die Armbanduhr auch die Funktion eines Modeaccessoires. Diese Uhren überzeugen mit ihrer Optik und werden zugleich zu einem angemessenen Preis angeboten. Das entspricht voll und ganz meiner Vorstellung der modernen Uhrmacherkunst.“ Als sie die Ateliers besuchte, war Sarah von der Präzision und der Sorgfalt der dort ausgeführten Arbeiten beeindruckt. „Eine methodische und streng organisierte Arbeit, da lässt sich leicht eine Parallele zu meinem Sport ziehen. Auch bei meinen Läufen zählt jede Geste, um nicht eine Sekunde zu verlieren.“

Aktuelle News

Lesen Sie die aktuellen Neuigkeiten von Maurice Lacroix

© Maurice Lacroix. Alle Rechte vorbehalten